商路通(Salet)外贸管理软件
销售热线:086-574-27950777 , 27950768

»

Es gibt viele Optionen für die Verwendung eines Fotos in DS photo+. Die Funktion “Teilen” aktiviert das standard iOS Open-In-Sharing-Panel. URLs für Fotos und Alben werden mit nur wenigen Fingertipps kopiert oder per E-Mail gesendet. Es gibt sogar Zugriff auf AirPlay, um ein einzelnes Foto oder eine Diashow über ein AppleTV anzuzeigen. Sie tut mehr als nur indizieren. Es erstellt Miniaturansichten für alle Bilder, die eine lange Zeit in Anspruch nimmt, wenn Sie plötzlich eine Menge Bilder kopieren. Es ist auch erwähnenswert, dass Photo Station Videos sowie Fotos unterstützt. Videos sind wie alle anderen Dateien organisiert und markiert. Sie werden auch über die Photo Station Web-App und DS photo+ iOS App abgespielt und verknüpft.

Alben und Fotos sind sowohl durch einfache Navigation als auch durch Suche zugänglich. Das Browsen ist offensichtlich und unterstützt das Wischen zwischen Bildern. Alben werden entweder als Raster oder als großes Bild mit einem Navigator-Menüband unten angezeigt. Dieses Tutorial wurde bearbeitet, um prägnant zu sein und Bilder anstelle ausführlicher Beschreibungen zu verwenden. Nachdem ich viele Jahre lang einen Blog mit Kommentaren betreibt, schätze ich, dass nur ein verschwindend kleiner Prozentsatz der Besucher alle Wörter liest. Wahrscheinlich haben sie diese Fußnote auch nicht gelesen. ↩ Aber Photo Share zeichnet sich mit den integrierten Bildretusche-Tools wirklich aus. Es gibt drei verschiedene Editor-Optionen zu jeder Zeit, Aviary, Pixlr und Pixlr Express. Pixlr erfordert Flash, damit ich es nicht verwende. Sie können hier auch Bildformate ausschließen, sodass RAW- und proprietäre Formate in Photo Station nicht sichtbar sind.

Standardmäßig sind RAW, tiff und HDR ausgeschlossen. Das vielleicht beste Feature von DS photo+ ist die Option, neue Kamerarollenfotos automatisch auf die Synology und Photo Station hochzuladen. DS photo+ verfügt über die typischen Foto-App-Einstellungen. Optionen zum Steuern der Dateigröße und optimieren Diashow-Einstellungen sind nett, aber nicht unerwartet. Um eine große Anzahl von Fotos/Videos in Ihre Photo Station Library hochzuladen, empfehlen wir die Verwendung von Photo Station Uploader (ein Synology Desktop-Dienstprogramm im Download Center) für die schnelle Miniaturansichtsgenerierung. Oder wählen Sie einen Ordner aus, und durchsuchen Sie die Zeitachse. Im Timeline-Modus werden einige repräsentative Bilder verwendet und Ereignisse werden durch Tag getrennt. Ich organisiere meine Fotos nach Jahr/Monat und die Timeline-Ansicht fügt mir nicht viel hinzu. Ich kann schnell zu einem bestimmten Monat gelangen und dann mit der “Fotowand”-Ansicht surfen.

Grundlegende Bildkorrektur-Steuerelemente sind in der Detailansicht verfügbar. Bilder können auch direkt aus der Detailansicht gelöscht oder als Albumcover zugewiesen werden. Die iOS-App für Photo Station heißt DS photo+ und ist wie Photo Station überraschend gut. Es ist eine kostenlose universelle App mit einigen nützlichen Funktionen und einem nicht-schrecklichen Design. Die BILD-EXIF-Daten können in photo Share angezeigt werden. Tagging ist ein integraler Bestandteil von Photo Share und es ist so einfach wie es geht. Allgemeine Tags können mit Autovervollständigung eingegeben werden und es gibt manuelle sface tagging.6 Alle Tagging sessen sich, da es die Suche nützlich macht. Aviary ist hervorragend und lässt sich nahtlos in Photo Share integrieren. Der Editor ist beeindruckend komplett mit allen grundlegenden Anforderungen für die Bildretusche.7 Ich schicke auch alle Fotos an Google Fotos. Dies dient als Backup und auch als praktisches Suchwerkzeug von meinem Handy (anstelle von Momenten, denke ich). Ich weiß, dass die Privatsphäre geopfert wird, aber alle meine Bilder sind so gutartig, dass ich mir niemanden vorstellen kann, der sich jemals um sie kümmert, ehrlich gesagt.

Maybe you like also

  • Product Categories

    • 没有分类目录